Zur Person

Ing. Mag. Bernhard Mair kann auf eine mehr als zehnjährige Erfahrung als eingetragener Mediator in unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen zurückblicken. Dieses Wissen teilt er nicht nur mit seinen drei Teampartnerinnen im Rahmen gemeinsamer Co-Mediationen, sondern gibt dieses Know-How auch als Dozent am MCI-Management Center Innsbruck und der Österreichischen Akademie für Psychologie an Studierende bzw. angehende Klinische PsychologInnen weiter. Zahlreiche Einzelvorträge in weiteren Einrichtungen runden das Bild als Referent ab (Arge Bildungsmanagement Wien, Fachhochschule Kufstein, Berufsverband Österreichischer Psychologen etc.).

Darüber hinaus engagiert sich Ing. Mag. Bernhard Mair als Obmann des Vereins Konflikthilfe Tirol in der Öffentlichkeit für den Einsatz außergerichtlicher Konfliktlösungsverfahren und bietet dazu seit 2006 am Bezirksgericht Telfs jeweils dienstags von 8h00 bis 12h00 kostenlose Beratungen an.

Zur Vervollständigung des Profils von Ing. Mag. Bernhard Mair sei an dieser Stelle noch auf seine Praxis und Expertise seit 2003 als zertifizierter Arbeitspsychologe und als konzessionierter Unternehmensberater und davor auf seine fast zehnjährige Tätigkeit als Projektleiter und Bauleiter bzw. Baumeister verwiesen.

Parallel zu diesen Erfahrungen in der praktischen Anwendung ganz unterschiedlicher Kompetenzen konnte Ing. Mag. Bernhard Mair als Dozent an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck über 10 Jahre hinweg Lehraufträge zu quantitativen Forschungsmethoden und Statistik wahrnehmen.

Seit 2013 existiert in dem Gemeinschaftsprojekt „Institut für Arbeitspsychologie Tirol“ ein zusätzliches Engagement für eine gesunde Organisationskultur in Unternehmen.

Ing. Mag. Bernhard Mair lebt mit seiner Familie in der Marktgemeinde Telfs im Tiroler Oberland und arbeitet in seiner Praxis im Heimatort bzw. in Praxisgemeinschaft in Innsbruck. Im Rahmen von Mediations- und Beratungstätigkeiten ist er für Unternehmen und Organisationen in Tirol, Vorarlberg und Salzburg im Einsatz.